Medienmitteilung vom 15.03.2020

Geschätzte Vereinsmitglieder,

wie ihr vielleicht bereits aus der Medienmitteilung des Kantons BL von heute, 15.03.2020 um 15 Uhr erfahren habt (Link), wurden die Massnahmen weiter verschärft und dies hat nun auch einschneidende Auswirkungen auf unser Vereinsleben.

Im einzelnen bedeutet dies für uns:

  • Die ordentliche GV vom Freitag, 20. März 2020 ist abgesagt.
    Wir können die Vorgaben gemäss Statuten (GV bis Ende März) nicht einhalten. Sobald von der Kantonsregierung diese Art von Veranstaltungen wieder zugelassen werden, werden wir euch über einen Alternativ-Termin informieren. Da die Einladung zur geplanten ordentlichen Generalversammlung fristgerecht mit allen notwendigen Dokumenten, an alle Mitglieder versandt wurden, kann ein neuer Termin kurzfristig erfolgen. Wir werden im Vorstand über ein geeignetes Datum entscheiden und euch rechtzeitig informieren.
    Da wir trotzdem geschäftsfähig bleiben müssen, ist auf der Homepage das Budget 2020, sowie der Revisionsbericht 2019 im internen Bereich aufgeschaltet. Der Präsident und der Vorstand gehen davon aus, dass ihr uns bis zur Ersatz-GV, das Vertrauen aussprecht und wir bis zu den definitiven Wahlen handlungsfähig bleiben.
  • Alle Ausfahrten und Trainings sind mindestens bis zum 30. April 2020 untersagt.
    Dies bedeutet, dass weder Spinning, Yoga, Bikehalle Zwingen, alle Jugendtrainings, noch Abendausfahrten stattfinden dürfen. Der Präsident und der Vorstand bitten euch zudem, die Vereins-Chats zur Organisation etwaiger privater Ausfahrten nicht zu benutzen. Wir als Verantwortliche haben hier klare Weisungen und können/dürfen dies nicht unterstützen. Jegliche Vereins- und Gruppenanlässe sind zum Schutz der Öffentlichkeit zu unterlassen.
  • Absage Bike- und MTB-Woche in der Toscana
    Auch diese Veranstaltung fällt unter die Regelung und wird bis auf Weiteres ersatzlos gestrichen.
„Medienmitteilung vom 15.03.2020“ weiterlesen